Willkommen

Fachanwalt für Erbrecht Swane

Als Fachanwalt für Erbrecht in Berlin unterstütze ich Sie besonders bei PflichtteilTestamentsauslegung, im Erbscheinsverfahren und bei  Erbfällen mit Auslandsbezug.

Rechtsanwalt_Torben Swane

Ich bin ausschließlich in Erbschaftsangelegenheiten sowie den angrenzenden Gebieten wie dem Familienrecht, dem Gesellschaftsrecht & und dem Steuerrecht tätig und berate Privatpersonen, Unternehmen und gemeinnützige Organisationen.

Ich kämpfe für meine Mandanten, auch wenn es gegen starke Interessen geht. Dabei scheue ich weder den Konflikt noch den Kompromiss.

Sprechen Sie mich gerne an, wenn es um folgende Fragen geht:

1.) Das klassische Erbrecht

  • Wer ist Erbe, mit welcher Quote?
  • Testament & Erbvertrag auslegen und verstehen
  • Pflichtteil abwehren und durchsetzen
  • Immobilien im Nachlass
  • Streit in der Erbengemeinschaft

2.) Testament & Vermögensnachfolge

  • Wie errichte ich ein klar verständliches, funktionierendes Testament?
  • Testamente in der Patchwork-Familie
  • Testamentsgestaltung bei Vermögen im Ausland
  • Erbschaftsteuer & Schenkungssteuer in Deutschland und im Ausland

3.) Testamentsvollstreckung 

Ich werde als Testamentsvollstrecker benannt und berate Privatpersonen, Kollegen oder Steuerberater, die als Testamentsvollstrecker tätig sind – auch bei Vermögen im Ausland.

4.) Das Internationale Erbrecht

  • Welches Erbrecht gilt? Deutsches, schweizerisches, französisches Erbrecht?
  • EU-Erbrechtsverordnung
  • Europäisches Nachlasszeugnis
  • Der Nachlass befindet sich Ausland – was muss ich tun?

Weitergehende Informationen zum internationalen Erbrecht finden Sie hier.

Ich achte darauf, Ihre Angelegenheit mit Fingerspitzengefühl anzugehen, die Emotionen zu filtern und den Familienfrieden zu schützen, wenn Emotionen auf Gesetze prallen. Falls sich aber keine einvernehmliche Lösung findet, scheue ich mich nicht, vor Gericht zu gehen. Ich vertrete Sie bundesweit.

Rufen Sie mich an, ich helfen Ihnen gerne.

Telefon 030 / 26 47 47-0

Besprechungstermine nach 18 Uhr und an Samstagen sind in dringenden Fällen möglich.

Besprechungsraum

Vergütung: Grundlage für das Honorar sind die im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegten Pauschalen, die ich Ihnen vor Beginn des Mandates ausführlich erläutere. Je nach Umfang der Angelegenheit kann es aber für beide Seiten angemessener sein, ein Stundenhonorar zu vereinbaren. Die Höhe des Stundenhonorars richtet sich nach der (wirtschaftlichen) Bedeutung der Angelegenheit und schwierig wie die Sache rechtlich ist.

Rechtsanwalt Swane ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge und der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein.