Willkommen

Rechtsanwalt Torben Swane

Als Fachanwalt für Erbrecht und Spezialist für internationales Erbrecht in Berlin begleite Sie bei Ihrem Erbfall und regele Ihre Vermögensnachfolge – auch im Ausland.

Rechtsanwalt_Torben Swane

Ich bin ausschließlich in Nachlassangelegenheiten und den an das Erbrecht angrenzenden Gebieten (Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht) tätig, veröffentliche zu Praxisfragen des Erbrechts und bin Dozent für Erbschaftsteuerrecht.

Meine Schwerpunkte im Erbrecht sind:

1.) Internationales Erbrecht & Erbrecht im Ausland

  • Gilt deutsches, französisches, englisches oder ein anderes Erbrecht?
  • Der Nachlass befindet sich Ausland. Was muss ich tun?
  • Ich habe Vermögen im Ausland. Brauche ich mehrere Testamente?
  • Müssen Ausländer in Deutschland Erbschaftsteuer zahlen?

2.) Erbschaft & Vermächtnis

  • Wer ist Erbe?
  • Was ist nach dem Erbfall zu tun?
  • Welche Regeln gelten in der Erbengemeinschaft?
  • Kann ich das Testament anfechten?

3.) Pflichtteil & Pflichtteilsergänzung

  • Welche Auskunftsansprüche habe ich?
  • Was ist der Nachlass (Grundstücke, Unternehmen, Kunst) wert?
  • Welche Geschenkte werden angerechnet?
  • Welche Schenkungen an Dritte fließen in den Pflichtteil mit ein?

4.) Testament & Erbvertrag

  • Wie ist das Testamente auszulegen?
  • Wie errichte ich ein wirksames, klar verständliches Testament?
  • Werden Erbverträge im Ausland anerkannt?

5.) Erbschaftsteuer & Schenkungssteuer

  • Wie verschenke ich Vermögen und bleibe abgesichert?
  • Kann ich nach dem Erbfall noch Steuern sparen?
  • Welche Erbschaftsteuern können im Ausland anfallen?

Beim internationalen Erbrecht geht es um die Frage, welches Erbrecht überhaupt angewendet wird, und welche Auswirkungen ausländisches Recht auf einen Rechtstreit in Deutschland hat. Weitergehende Informationen finden Sie hier.

Wichtig ist mir, Ihre Angelegenheit mit Fingerspitzengefühl anzugehen, die Emotionen zu filtern und den Familienfrieden zu schützen, wenn Emotionen auf Gesetze prallen. Falls sich keine einvernehmliche Lösung findet, scheue ich mich aber nicht, entschieden vorzugehen und Ihre Ansprüche vor Gericht geltend zu machen.

Innerhalb der in gemeinsamen Räumen bestehenden Bürogemeinschaft kooperiere ich mit Frau Rechtsanwältin Gäbelein , die ebenfalls Fachanwältin für Erbrecht und zugleich Notarin ist. Ich vertrete Sie bundesweit vor allen Nachlassgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten. Soweit erforderlich, arbeite ich eng mit auf das Erbrecht spezialisierten Kolleginnen und Kollegen im Ausland zusammen.

Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne.

Telefon 030 / 26 47 47-0

Besprechungstermine nach 18 Uhr und an Samstagen sind in Ausnahmefällen möglich.

Besprechungsraum

Grundlage für mein Honorar sind die im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegten Pauschalen, die ich Ihnen vor Beginn des Mandates ausführlich erläutere. Je nach Umfang der Angelegenheit kann es aber für beide Seiten angemessener sein, ein Stundenhonorar zu vereinbaren. Die Höhe des Stundenhonorars richtet sich nach der (wirtschaftlichen) Bedeutung der Angelegenheit und schwierig wie die Sache rechtlich ist.

Ich bin Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge und der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein.